Career at

News at

    • Investigation

      Das verdeckte, mitunter auch offene Missbrauchs- und Schadenspotenzial in komplexen, historisch gewachsenen IT-Infrastrukturen ist hoch. Entsprechende Verdachtsmomente zu investigieren setzt fachliche und methodische Kompetenz bei gleichzeitiger organisatorischer Unabhängigkeit voraus. Weiterhin sind Vertraulichkeit, Sorgfalt und höchste professionelle Standards Grundlage für erfolgreiches Agieren im Auftrag von Gremien betroffener Institutionen im Verdachtsfall.

    • Analysis

      Eine geringe Informationsbasis, mangelnde Qualität in der Informationsbereitstellung oder widersprüchliche Interpretationsmöglichkeiten erfordern mitunter eine Objektivierung von Sachständen, um Entscheidungsfähigkeit zu sichern. Unsere Analysen aus dem COREadvisory unterstützen, informationelle Defizite aufzulösen, Entscheidungsfähigkeit zurückzuerlangen und faktenbasierte Herleitung von Entscheidungen nachvollziehbar zu dokumentieren.

    • Due Diligence

      In Merger & Akquisition-Situationen wird die Bewertung von technologieabhängigen Assets zunehmend wichtig. Speziell im Technologieumfeld ist die scharfe Trennung zwischen behaupteten und tatsächlichen Assets sowie die Berücksichtigung von zeitlichen Implikationen, die sich durch dynamische Technologieentwicklung ergeben, für die Bewertung von Transaktionsstrukturen von essentieller Bedeutung. Investoren vertrauen auf die Analyse- und Bewertungskompetenz des COREadvisory auf Basis von tiefem Domänenwissen, hoher Methodenkompetenz und langjähriger Erfahrung insbesondere von großen M&A-Transaktionen mit hohem Technologieanteil.

    Retain the Power

    Der Erhalt von Entscheidungsfähigkeit ist für Verantwortungsträger auf jeder Hierarchiestufe zwingende Notwendigkeit. Dies gilt umso mehr, wenn die Bedingungen erschwert und die Hierachiestufen hoch sind. Eine geringe Informationsbasis, mangelnde Qualität in der Informationsbereitstellung oder widersprüchliche Interpretationsmöglichkeiten erfordern mitunter eine Objektivierung von Sachständen, um Entscheidungsfähigkeit zu sichern. Unsere Analysen aus dem COREadvisory unterstützen, informationelle Defizite aufzulösen, Entscheidungsfähigkeit zurückzuerlangen und die faktenbasierte Herleitung von Entscheidungen nachvollziehbar zu dokumentieren.

    Lack of Information

    Die Bewältigung von Informationsdefiziten in einer Sachverhaltsaufklärung ist ein erster notwendiger Schritt, um objektivierte Entscheidungen zu ermöglichen. Das Agieren unter nicht vollständig vorliegenden Informationen setzt voraus, Unvollständigkeiten oder Fehlerhaftigkeit von Informationen zu beheben, besser noch möglichst vollständig aufzulösen. Im Technologieumfeld ist zudem mit dem Paradoxon umzugehen, dass oftmals einerseits zu viele Informationen vorliegen, andererseits diese mangels Kompetenz nicht oder nur unvollständig erschlossen werden können, weswegen COREadvisory dedizierte Services zur Erlangung des Gleichgewichts von Informationsbedarf und Informationsverfügbarkeit bereitstellt.

    Quality of Information

    Die abgesicherte Erhebung, die Verarbeitung der Informationsmengen und die ebenenkonforme Zuordnung von Informationen in offenen Fragestellungen wird durch hohe Informationsqualität gewährleistet. In der Informationsqualität ist einerseits die Bedeutsamkeit der Informationen, den semantischen Aspekten und von der statistischen Signifikanz zu unterscheiden. Nicht wie oft eine Information verfügbar ist, sondern wie bedeutsam sie in ihrem spezifischen, oftmals technologischen Kontext erscheint, sollte die Entscheidungsqualität in Gremien oder das Senior Management determinieren. In dieser Exploration unterstützen unsere Experten des COREadvisory.

    Interpretation of Information

    Die verfügbaren Informationen sind in Kontexte zu setzen. Hierbei sollten Informationszugang, Darstellung, Informationszusammenhang sowie offensichtliche oder weniger offensichtliche Eigeninteressen Berücksichtigung finden. Oftmals spielen Systemzugänge, Zugangssicherheiten, die Manipulationsfähigkeit oder die Integrität der Informationsdarstellung übergeordnete Rollen in der Interpretation. Richtigkeit, Objektivität, Glaubwürdigkeit, Vollständigkeit und Aktualität sicherzustellen ist eine Unterstützungsleistung des COREadvisory.