Career at

News at

Press Releases

[Translate to Deutsch:]

CORE SE eröffnet neuen Standort in Berlin im E-Werk.

Berlin, Mai 2019 – Der Berliner Technologie Think Tank CORE SE, der seit seiner Gründung in 2010 seinen Hauptsitz in der historischen Villa Schwabacher am Wannsee hat, eröffnet zum 03. Mai seinen zweiten Berliner Standort im E-Werk in der Mauerstrasse. Damit folgt die CORE SE ihrer Berliner Standortstrategie, die bevorzugt auf Gebäude mit historisch und architektonisch bedeutsamer Geschichte ausgerichtet ist.

Das urspünglich als Umspannwerk Buchhändlerhof bezeichnete E-Werk wurde zwischen 1924 und 1928 nach Plänen des Architekten Hans Heinrich Müller erbaut in Berlin-Mitte. Nach dem Mauerfall war das E-Werk von 1993 bis 1997 einer der prägenden Veranstaltungsorte für die nationale und internationale Techno-Szene in Berlin. Nach der Schließung als Techno-Club wurde das E-Werk zu Beginn der Jahrtausendwende durch das Berliner Architekturbüro HSH saniert und im Jahr 2005 als Veranstaltungsort ewerk sowie als Bürogebäude wieder eröffnet.

Holger Friedrich, Vorstand CORE SE: „Die Erweiterungen unseres Berliner Engagements um den Standort E-Werk ist für die  CORE SE von zentraler Bedeutung. Das Gebäude bietet zunächst ausreichend Kapazitäten für das dynamische Wachstum unseres Unternehmens. Bedingt durch seine besondere Architektur, Geschichte und Lage ist das E-Werk zudem ein Ort, an dem wir unsere Innovationskraft als Tech Think Tank optimal entfalten können.“