Career at

News at

Press Releases

CORE wählt Dominik Siebert zum Managing Partner

Berlin, Dezember 2020 - CORE hat Dominik Siebert zum Managing Partner ernannt und stärkt so die Beratungs-Kompetenz im Bereich des Zahlungsverkehrs in der Geschäftsleitung.

Dominik Siebert trat 2015 CORE bei, beriet zuletzt als Transformation Director in einer Reihe von hochkarätigen Projekten für internationale Klienten und war verantwortlich für die erfolgreiche Abwicklung von Großprojekten in Finanzinstituten und bei Zahlungsdienstleistern in der DACH Region. Er hält einen Masterabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen der TU Braunschweig und ist erfahrener Sektorspezialist für den Zahlungsverkehr mit Fokus auf Strategieentwicklung und Entwicklungssteuerung im Kontext kartenbasierter und digitaler Zahlungsverfahren. Dabei verfügt er über weitreichende Expertise im Umgang mit entsprechenden Marktentwicklungen (u.a. NFC, Tokenization, Mobile Payment, 3D-Secure, e-Invoicing, Instant Payments) und dazugehöriger Regulatorik (PSD2, MIF/EVRIII, IFR etc.).

Fabian Meyer, Vorstand der CORE SE: „Die Ernennung von Dominik Siebert stärkt mit seiner ausgewiesenen Expertise im Bereich des Zahlungsverkehrs den Anspruch von CORE als Think Tank mit den höchsten Qualitätsansprüchen. Die umfangreiche Erfahrung in der Klientenarbeit und sein wissenschaftlicher Hintergrund bereichern zusätzlich die Kompetenz unseres Führungsteams.“

Dominik Siebert, Managing Partner, CORE SE: „Es freut es mich sehr, dass unser Vorstand mir das Vertrauen ausgesprochen hat, unsere Klienten in dieser anspruchsvollen Marktsituation noch fokussierter und intensiver unterstützen zu dürfen. Dabei ist es mir auch insbesondere ein Anliegen, die Ausrichtung von CORE als Institution auf die sich ändernden Marktverhältnisse aktiv mitzugestalten, um die Ansprüche an unsere Beratungsleistung sowie unsere unternehmerischen Werte auch in einer Post-Corona-Welt aufrecht zu erhalten.“